"Gewalt im Namen Gottes"

Foto: U. Wilke-Müller, GemeindebriefDruckerei.de

Do 13.6., 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche im Barfüßertor 6

 

Religionen haben nicht nur positive Seiten, sondern können auch missbraucht werden.

Um die Ursachen und die Überwindung religiös motivierter Gewalt am Beispiel von Christentum und Islam geht es bei einem Vortrag, den Pfarrer Markus Rahn am Donnerstag, dem 13.6. um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche im Barfüßertor 6 hält.

Kontakt

Gemeindebüro
Fontanestr. 46
35039 Marburg
Telefon: 06421-247 71

© 2024 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg