Der Konfikurs 2019

Previous Next

Konfirmation

Die Konfirmation ist ein großes und wichtiges Fest im Leben eines jungen Menschen am Übergang von der Kindheit zum Alter des jungen Erwachsenen. Dieses „Etappenziel“ ist eine Feier wert, zu der auch ein Gottesdienst gehört, in dem wir Gott für das bisherige Leben danken und um seinen Segen für den weiteren Weg bitten.

Daneben hat die Konfirmation noch einen anderen Sinn. Das Wort „Konfirmation“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Befestigung“. Hierum geht es bei dem Kurs und dem abschließenden Gottesdienst: Mit beidem sollen die jungen Menschen eingeladen und herausgefordert werden, sich mit dem christlichen Glauben zu beschäftigen und darin Wurzeln zu schlagen.


Konfirmandengruppe beim Auftritt im Gottesdienst (Foto: Markus Rahn)

Der Konfirmationskurs

Im Konfirmationskurs werden Themen behandelt wie diese: Gibt es Gott? Was wissen wir über Jesus? Was steht in der Bibel? Wie entstand und was ist die Kirche? Was geschieht im Gottesdienst? Was bedeuten Taufe und Abendmahl? Wozu beten? Warum lässt Gott Leid zu? Was wollte Martin Luther? Welche Verbindungen und Unterschiede gibt es zwischen uns und Juden, Muslimen, Hindus und Buddhisten? Haben wir eine Verantwortung für die Schöpfung? Und vieles andere mehr.

Die Treffen finden immer dienstagnachmittags statt - von Mai bis Mai - und arbeiten mit vielfältigen, auch spielerischen und kreativen Methoden. Gelegentlich werden auch Ausflüge unternommen. Nach den Sommerferien fahren wir gemeinsam mit anderen Gruppen zum Konfi@Castle, einer 4-tägigen Freizeit in einer alten Burg, und zwar entweder vom 8.-11. oder 11.-14. September. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf etwa 130 Euro. Er ist so niedrig, weil dieses Angebot von vielen Menschen mit Spenden unterstützt wird. Und wer diesen Betrag nicht aufbringen kann, zahlt einfach, soviel ihm möglich ist.

Am Dienstag, dem 27. April 2021 gibt es ein Informationstreffen für interessierte Kursteilnehmer*innen und ihre Eltern. Willkommen sind alle jungen Menschen, ob getauft oder ungetauft, die mindestens 13 Jahre alt sind und Lust haben, über die Grenzen des Alltäglichen hinaus zu denken. Die Konfirmation wird voraussichtlich am 15. Mai 2022 stattfinden.

Geleitet wird der Kurs von Pfarrer Markus Rahn und zum Teil auch von unserer Jugendreferentin Melanie Neitzel. Außerdem wirken in der Regel auch Praktikant*innen des Marburger Bibelseminars mit, die sich in der Ausbildung zu Gemeindepädagog*innen befinden.

Anmeldung

Wer am Konfirmationskurs interessiert ist und gerne mitmachen will, kann sich über das Formular anmelden. Bitte das ausgefüllte und unterschriebene Formular entweder an das Gemeindebüro schicken oder dort abgeben.

 

Kontakt

Gemeindebüro
Fontanestr. 46
35039 Marburg
Telefon: 06421-247 71

© 2021 Gesamtverband der Evangelischen Kirchengemeinden in Marburg